Pinterest Twitter LinkedIn Facebook

 

Powered by mod LCA

Du Bonheur - A location of culinary happiness in Berlin

The  unique Confectionery "Du Bonheur"

The idea:

Du Bonheur (happiness) - When a Frenchman tastes something special, all his senses are captured in that moment, and he exclaims, "Ah, ca c'est du bonheur!"

Give yourself such moments of happiness - in the enjoyment of a zartblättrigen croissant, a fragrant cup of coffee. Or that crowning moment when your teeth break through the crust of a fine macaron and the chocolate cream begins to melt on your tongue...

Anna

Die Idee:

Du Bonheur (das Glück) – Wenn dem Franzosen etwas besonders mundet, kann es passieren, dass dieser Moment all seine Sinne erfasst und er gelöst ausruft: „Ah ca c’est du bonheur!“

Geben Sie sich solchen Glücksmomenten hin – beim Genuß eines zartblättrigen Croissants, einer duftenden Tasse Kaffee. Oder zur Krönung: Wenn Ihre Zähne die feine Kruste eines Macarons durchbrechen und die Schokoladencreme auf Ihrer Zunge zu schmelzen beginnt...

The philosophy:

All products in Du Bonheur are of hand-picked quality. Many products are made fresh in our bakery every day ​​with care and love. Some come from factory farms that operate according to similar principles, and we are confident in their products.

We are committed to the confectioner craft. Enjoyment is our top priority. The decoration, reduced to essentials, is used to prepare a taste sensation. Clear profiles with a maximum of three taste-giving ingredients serve the intelligibility of creation.

We work exclusively with spelt, as it is grown largely without chemical fertilizers and is protected from harmful environmental influences by its husk. This cereal is easily digestible and suitable even for many people with wheat intolerance. The taste and visual difference from wheat in the finished product is hardly recognizable.

Stephan

Die Philosophie:

Alle Produkte im Du Bonheur sind von handverlesener Qualität. Sie werden in unserer einsehbaren Backstube für Sie jeden Tag frisch, mit viel Sorgfalt und Liebe hergestellt. Oder sie stammen aus Manufakturbetrieben, die nach ähnlichen Grundsätzen arbeiten und von deren Produkten wir selbst überzeugt sind.

 

Wir haben uns dem Konditor-Handwerk verschrieben, wie es in Frankreich gelebte Tradition, in Deutschland leider kaum noch zu finden ist. Genuss ist unser oberstes Gebot. Die Dekoration, auf das Wesentliche reduziert, dient zur Vorbereitung des Geschmackserlebnisses. Klare Profile von maximal 3 Geschmacks-gebenden Zutaten dienen der Verständlichkeit der Kreation.

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen.  Wilhelm Busch

Wir arbeiten ausschließlich mit Dinkel, da dieser weitestgehend ohne chemischen Dünger angebaut wird und durch den mit dem Korn verwachsenen Spelz, vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt ist.

Dieses Getreide ist besonders bekömmlich und sogar für viele Menschen mit Weizenunverträglichkeit geeignet.

Geschmacklich und visuell ist der Unterschied zum Weizen im fertigen Produkt kaum erkennbar.

The Founder:

Stephan Zuber comes from Styria in Austria, where he gained experience in his parents' dining pub. His passion led him to well-known Viennese addresses, such as the parade at the Opera, Meinl am Graben, and the Munich Tantris. In the Atelier de Joel Robuchon at Ducasse and Hélène Darroze in Paris, he refined his skills until he finally settled in Berlin, first as a chef in the restaurant Uma (Hotel Adlon) and now as the operator of the Du Bonheur, where he meets his guests at noon and spoils them with savory creations.

Anna Plagens, a native of Hanover, studied in Alsace, where she learned the basics of the French confectionery trade. After spending her journeyman years at the Palais Coburg in Vienna Coffeehouses, she got a job with the Paris pastry chef, Pierre Hermé. For five years, Plagens worked at the side of her famous mentor, particularly in the development of new products before they came to Berlin to be examined by the pastry chef.
 

Die Gründer

Stephan Zuber

stammt aus der Steiermark in Österreich, wo er im elterlichen Wirtshaus erste gastronomische Erfahrungen sammelte. Seine Passion führte ihn an bekannte Wiener Adressen wie das Korso an der Oper und Meinl am Graben sowie das Münchener Tantris. Im Atelier de Joel Robuchon, bei Ducasse und Hélène Darroze in Paris verfeinerte er sein Können, bis er sich schließlich in Berlin niederließ, zunächst als Küchenchef des Restaurants Uma (Hotel Adlon) und nun als Betreiber des Du Bonheur, wo er seine Gäste mittags auch mit herzhaften Kreationen verwöhnt.

Anna Plagens

gebürtig aus Hannover, verschlug es Anna schon für ihre Ausbildung in den Elsaß, wo sie die Grundlagen des französischen Konditorhandwerks erlernte. Nach Gesellenjahren im Palais Coburg und in der Wiener Konditorei Demel erhielt sie eine Anstellung beim Pariser Pâtissier Pierre Hermé. Fünf Jahre arbeitete Anna Plagens an der Seite ihres berühmten Mentors, insbesondere bei der Entwicklung neuer Produkte, bevor sie nach Berlin kam, um hier die Prüfung zur Konditormeisterin abzulegen.

Das Essen ist einer der vier Zwecke des Daseins. Welche die anderen drei sind, darauf bin ich noch nicht gekommen.   Charles de Montesquieu

DUBonheur

Die Kreationen

Das Angebot orientiert sich an einer klassischen Pariser Pâtisserie. Dazu gehören Frühstücks-Backwaren wie Croissants, Pain au Chocolat, Brioche aber auch regionale Spezialitäten wie Cannelé Bordelais, Kouign Amann oder Kougelhopf.

Das Tortenangebot umfaßt ausschließlich Stückdesserts wie Millefeuille, Eclair, Fraisier und saisonal wechselnde Tartelettes, komplettiert durch eine Auswahl an Macarons.

Dazu gibt es ausgesuchte Snacks und Speisen: Quiche mit Salat, eine Mittagssuppe, Tartines (leicht geröstetes Landbrot mit pikanten Aufstrich). Exquisite Feinkostartikel, hausgemachte Pestos, Konfitüren, Schokocremes und Dauergebäck runden die Produktpalette ab. Gerne stellen wir individuelle Präsentkörbe zusammen. Größere Torten und maßgeschneiderte Kreationen können Sie für Ihre Feierlichkeiten bei uns vorbestellen. Hier bieten wir auch Macarons mit personalisiertem Logo an.

Kontakt

Du Bonheur GbR Zuber/ Plagens

Brunnenstraße 39

10115 Berlin

Telefon: 030/56591955

Email: info@dubionheur.de

Website: www.dubonheur.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag von 8 bis 19 Uhr

Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr                                                                        

Glück muss man können Thomas Haas, Pâtissier in Vancouver

Only members can post comments