Pinterest Twitter LinkedIn Facebook

Alles für den Gast

“Cuisine International”
Gala Dinner - Alles für den Gast
14. November 2017 /Restaurant St. Peter – Stiftskulinarium
By World Gourmet Society
 
Refugium 3 kl
 
alles
 
Liebe Aussteller, Besucher und Freunde der Alles für den Gast/ Herbst,

 

In diesem Jahr planen wir zum ersten Mal ein Gala-Dinner, um mit Ihnen zusammen unsere Messe zu feiern.
Um dieses Event zu realisieren haben wir uns mit der World Gourmet Society zusammengeschlossen.

Das Gala-Dinner wird unter dem Namen "Cuisines International" am 14.11.2017 im Barock-Saal des traditionasreichen Restaurant St. Peter – Stiftskulinarium im Herzen von Salzburg stattfinden.
Zu diesem Anlass wird unser Spitzen-Koch Manfred Besenböck gemeinsam mit dem internationalen Spitzenkoch Rob Krawczyk (Irland) ein viergängiges Menü mit Weinbegleitung für Sie zubereiten.

Menü mit Weinbegleitung


Meat Fruit Apple and Fois Gras
(Rob Krawczyk)
--
Lauwarmer Seesaibling aus Gut Dornau,
Wildbroccoli, Heidelbeeren, Ziegenkäse
(Manfred Besenböck)
--
Variation vom Fassona Rind, Kürbis, Kräuterseitlinge, Brioche
(Manfred Besenböck)
--
„Coffee and Donuts" hundreds and thousands
(Rob Krawczyk)

Der Abend bietet für unsere Aussteller die ideale Gelegenheit die Messe zusammen ihren Key-Accounts oder dem Team in einem besonderen Rahmen zu feiern.


Natürlich sind auch Besucher, Partner und Freunde der Alles für den Gast/ Herbst herzlich willkommen.

Bitte buchen Sie Ihr Ticket hier:

Dinner-Sitze
Voller Name
Email

 Sollten Sie nicht mit Paypal zahlen wollen wenden Sie sich bitte für eine Tisch- oder Kartenreservierung an unseren Durchführungspartner Matthias Tesi Baur von der World Gourmet Society unter +44(0)7375 063 919
oder per Email an tesi@world-gourmet-society.com 

Wir würden uns freuen Sie zum Gala-Dinner der Alles für den Gast/ Herbst begrüßen zu können.

Die Köche:

robbie4  chef 2 kl

Rob Krawczyk & Manfred Besenböck

Bilder Restaurant St. Peter – Stiftskulinarium: 

web2

web1

web3

web4

Geschichte und Hintergrund zum Restaurant:

ST. PETER STIFTSKULINARIUM:
HÖCHSTE GOURMETKUNST IM HERZEN EUROPAS
• Herausragende Küche und Weine in einzigartigem Ambiente
• Gelebte Gastlichkeit seit über 1.200 Jahren
• Modernität und Klassik neuinterpretiert

Im Herzen Salzburgs, dem geografischen Zentrum Europas, befindet sich in der historisch wertvollen und geschichtsträchtigen Altstadt ein Juwel, das das Herz von Freunden einzigartiger Architektur, Kulinarik, Kunst und Flora höherschlagen lässt: das St. Peter Stiftskulinarium.

Das renommierte St. Peter Stiftskulinarium ist ein Restaurant der Extraklasse, wo höchster Genuss auf edles Interieur trifft, täglich neue Maßstäbe in Sachen Genuss und Service gesetzt werden, kulinarische Meisterleistungen mit meisterhaft edlen Tropfen eine sensationelle Symbiose des Geschmacks eingehen, Historie auf Modernität trifft und sich international bekannte Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Gesellschaft die Klinke in die Hand geben.

In unmittelbarer Nahbarschaft der großen Bühnen der weltweit berühmten Salzburger Festspiele entfernt, können sich Gäste und Freunde des guten Geschmacks in entspannter Atmosphäre von den Experten des St. Peter Stiftskulinariums verwöhnen lassen. Ob an lauen Sommerabenden, um sich eine Pause vom bunten Herbsttreiben in edler Atmosphäre zu gönnen, um gemütlich-wärmende Stunden in den Wintermonaten oder in zauberhaftem Ambiente zu Weihnachten zu genießen oder den erwachenden Frühling kulinarisch willkommen zu heißen – zu jeder Tages- und Jahreszeit ist das St. Peter Stiftskulinarium die richtige Adresse für Liebhaber außergewöhnlicher Qualität und kulinarischer Raffinesse.

Engagement auf höchstem Niveau

Wenn die Leidenschaft zum Beruf wird und der Beruf zur Berufung, dann kann sich daraus nur eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte entwickeln. Im St. Peter Stiftskulinarium stehen für diese Leidenschaft, die in jedem noch so kleinen Detail erkennbar ist, die Gastgeber Veronika Kirchmair und Claus Haslauer. Gemeinsam mit ihrem gesamten Team an Experten definiert das Power-Couple der hochrangigen Gastronomie Qualität und fachliche Eloquenz neu. Sie leben und lieben die Begegnung, den Dialog und das Detail. Sie leben und stehen für die Tradition des Hauses sowie für die Moderne von morgen. Nicht umsonst zählt das St. Peter Stiftskulinarium zu den Treffpunkten der Kunst-Weltstadt Salzburg, an denen sich die Crème de la Crème aus Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft regelmäßig kulinarisch verwöhnen lässt.

Opernstar Anna Netrebko, Stardesigner Karl Lagerfeld, Prinzessin Madeleine von Schweden, Dirigent Riccardo Muti, Bianca Jagger, Otto Schenk, Moderator Thomas Gottschalk und Autorin Donna Leon sind nur einige der großen Namen, die sich in dem Spitzenrestaurant regelmäßig „wie zu Hause" fühlen und sich schon öfter zufrieden in das wohl älteste und berühmteste Gästebuch der gastronomischen Welt eingetragen haben.

Zeitgeschichte trifft Zeitgeist

Der gelungene Mix aus Geschichte und Modernität macht das St. Peter Stiftskulinarium derart einzigartig. Seit dem Jahr 803 steht es als ältestes Restaurant Europas für gelebte Gastlichkeit und Weinkultur sowie grandiose Gourmetkünste.
Historisch sind im ältesten Restaurant Europas aber nur die Gemäuer. Damals wie heute überzeugt es national und international mit Innovationen aus Küche und Weinkeller, kombiniert mit charmantem Ambiente in außergewöhnlicher Lage sowie bestem Service. Das St. Peter Stiftskulinarium bietet mit seinen durchdachten Raumkonzepten, dem außergewöhnlichen Garten und atemberaubenden Innenhof sowie der liebevollen Dekoration mit hochwertigen Accessoires für jeden Anlass das richtige Ambiente. Direkt an und in den Stein des Mönchsbergs gebaut, ist das St. Peter Stiftskulinarium zugleich angesagte Location und Zentrum gesellschaftlichen Lebens sowie ebenfalls Ruheoase, die in dieser Top-Lage ihresgleichen sucht.
Die historischen Gemäuer der Erzabtei St. Peter verleihen dem Restaurant einen unverwechselbaren Charakter. Doch die Uhren sind keineswegs stehengeblieben. Im Gegenteil: Das St. Peter Stiftskulinarium kombiniert gelungen Modernität mit Klassik in höchster Qualität. Eine Komposition, die Augenschmaus und Gaumenfreuden verbindet.

Gelebte Gastlichkeit seit 1.200 Jahren

Seit über einem Jahrtausend ist das St. Peter Stiftskulinarium Garant für höchste Qualität. Tradition und Zeitgeist gehen dabei eine besondere Symbiose ein, seit Veronika Kirchmair und Claus Haslauer gemeinsam als Gastgeber fungieren: Sie haben den heutigen Vorzeige-Gastronomiebetrieb in den vergangenen 25 Jahren erfolgreich in das 21. Jahrhundert geführt. Heute ist das St. Peter Stiftskulinarium die Dachmarke für vier Genusssegmente: Das Restaurant St. Peter mit seiner österreichisch-internationalen Kreativküche unter der Regie preisgekrönter Kochkünstler und Sommeliers, die Veranstaltungsreihe Connaisseur mit den „Weinsinn"-Verkostungsseminaren und dem Premium-Menü-Event „Aufgetischt", der Eventbereich Momentum für Hochzeiten, Firmenveranstaltungen und Familienfeiern in den historischen Gewölben sowie das St. Peter Catering auf Haubenniveau. Im Zuge dessen besteht die Möglichkeit mobiler Verwöhn-Momente: Mit dem Service „Heimspiel" können sich Gäste die Küchen- und Weinprofis des St. Peter Stiftskulinariums temporär für persönliche kulinarische Genussmomente nach Hause holen.

Wenn sich Genuss und Kultur treffen, sich Eloquenz mit höchster Qualität verbindet, vinorables Wissen mit wirtschaftlicher Kompetenz diskutiert, Haute Couture auf Haute Cuisine trifft, Adel auf Adabeis und sportliche Größen auf wissenschaftliche Honoritäten, dann ist man an der richtigen Adresse Salzburgs. Das Jahrtausendrestaurant ist eine Institution, die in sich alles vereint, wofür die weltweit geschätzte österreichische Gastfreundlichkeit steht und bekannt ist: Genüssliche Innovationen aus Küche und Weinkeller, Charme und Herzlichkeit im Service, eine bedeutsame Geschichte und außergewöhnliche Architektur.